Die Vorteile der Behandlung Körper Wachs

Ob reiben Sie die Rückseite des Auto-Wachs und wie es zu tun richtig? Die Sicht der Autofahrer auf dieses Konto anders ist, jemand, und jemand gegen. Wie wirkt sich das Wachs und welchen Effekt Sie bietet.

Zur Behandlung der Körper, den Sie verwenden können Natürliche und pflanzliche Wachse(z.B. Carnaubawachs). Physikalische Eigenschaften wie Natürliche und synthetische Wachse sind sehr ähnlich. Sowohl Wachs Ihre Fett-textur mit einem Schmelzpunkt von 40 bis 90 Grad, Sie lösen sich nicht in Wasser, keine Reaktion mit Säuren und Laugen.

Wachs für die Karosserie

Was ist zu erwarten, dass die Wirkung von arbeiten aus dem Wachs?

Wachs habe lange gebraucht für die Behandlung des Körpers, um ein schickes Aussehen, um das Auto. Aber neben dieses Wachs schützt das Auto von verschiedenen externen Einflüssen. Wenn die Maschine die Oberfläche ist mit Wachs eingerieben, es wird erhitzt, schmilzt und dringt in alle Risse, die auf der Oberfläche des Körpers. Als Ergebnis dieser Prozedur, die Oberfläche des Autos ausgerichtet ist. Die Oberfläche des Körpers glatt wird, so dass die Sonnenstrahlen reflektiert werden, nicht verstreut in diesem Fall und aus diesem Grund die Schaffung einer solchen Wirkung, die Spiegelbild-Effekt.

Außer, dass das Auto glänzt wie neu, das Wachs schützt den Lack des Autos. Das Wachs bildet auf der Rückseite von einigen hydrophoben film, dessen Eigenschaften zu entfremden Wasser. Da das Wachs reagiert nicht mit Laugen und Säuren, es schützt so den Körper von Chemikalien und einige Natürliche Substanzen wie Harz von Nadelbäumen. Von der Oberfläche der geriebenen Wachs-Harz leichter zu waschen und nicht verlassen auch nur eine Spur. Sowie anderer Schmutz leichter Abrutschen in die wäscht, beziehungsweise, der Körper ist mehr geschützt von kleineren Risse, die entstehen kann, Autos zu waschen.

Die vor-und Nachteile von Wachs für das auto

Für die Behandlung des Körpers verwendet drei Technologien:

  1. Behandlung kalte Wachs
  2. Behandlung mit heißem Wachs
  3. Die Verarbeitung von Hartwachs

Was ist der Unterschied zwischen diesen Wachse?

Das heiße Wachs vor dem auftragen der ersten, verdünnt in heißem Wasser und dann auf den Körper aufgetragen. Diese Methode hilft, erhalten eine ziemlich Dicke Schicht von Wachs, das schützt die Maschine nicht nur von verschiedenen Verunreinigungen, sondern auch vor Korrosion. Nachteil bei diesem Wachs ist seine schnelle Aushärtung, kann es leicht lignum Staub resultierende Maschine vielleicht nicht so viel Glanz.

Kalte Wachs wird angewendet, um die Oberfläche des Körpers durch reiben der Oberfläche der Farbe. Es ist viel einfacher in der Anwendung und schafft ein Spiegel glänzen und schützt die Oberfläche vor Beschädigungen und Mikrorisse. Aber der Grad des Schutzes ist viel niedriger als die von heißem Wachs.

Solide Wachs bietet eine länger anhaltende Wirkung, es ist genug, um gelten 3-4 mal im Jahr. Hartwachs ist sehr viel schwieriger zu bewerben auf der Oberfläche des Autos, sondern bietet eine bessere Schutzwirkung und eine schönere Optik.

Zu behandeln, wie der Körper seines geliebten "Pferd" gewählt zu werden, durch den Autobesitzer selbst. Es hängt alles davon ab, was die Ziele der Besitzer des Autos. In einigen Anweisungen der Fahrzeughersteller festlegen, dass das Wachs verarbeitet Körper, den Sie benötigen, je besser diese Tipps, wenn Sie nicht zu vernachlässigen.

17.08.2018